Keyvisual_velofinder_header_1
Keyvisual_velofinder_header_2
Vignette_pacshot
Velofinder_jetzt_kaufen_de
DE | FR | IT LOG IN
Poststelle_erhaeltlich_de

Schlösser

Schloss ist nicht gleich Schloss. Es gibt grosse Unterschiede bezüglich Sicherheit. Beachten Sie beim Kauf folgende Punkte:

Sparen Sie nicht beim Schloss. Ein gutes Schloss ist immer noch viel günstiger als ein neues Velo.

Das Schloss sollte zum Einsatzort passen. Wenn Sie Ihr Bike an hochfrequentierten Orten wie Bahnhöfen oder über Nacht abstellen, lohnt sich der Kauf eines hochwertigen Modells.

Schwere Schlösser sind in der Regel sicherer. Wenn Sie Wert auf ein leichtes Schloss legen, müssen Sie bei der Diebstahlsicherheit oft Abstriche machen.

Das Velo richtig abschliessen. Stellen Sie Ihr Velo an einen aufbruchsicheren Pfosten. Legen Sie das Schloss bloss um Rahmen und Rad, kann ein Dieb das Velo problemlos wegtragen.

Auch günstige Velos werden gestohlen. Gehen Sie nicht von der falschen Annahme aus, dass ihr altgedientes Zweirad unattraktiv ist und deshalb kein Schloss benötigt. Gelegenheitsdiebe, die einfach von A nach B gelangen wollen, suchen nicht das schönste Velo.

Notieren Sie die Schloss- und Schlüsselnummer und/oder bewahren Sie die Code Card auf. Nur auf diese Weise kann Ihr Händler einen Ersatzschlüssel für Ihr Schloss bestellen.

Eigenschaften und Sicherheitsgrad von Schlössern unterscheiden sich stark. Exemplarisch haben wir verschiedene Modelle herausgesucht:

Schloss bordo granit X

Das Modell für höchstmögliche Sicherheit an Bahnhöfen und anderen beliebten Diebstahlgebieten. Das Bordo Granit X-Plus von ABUS besteht aus 5.5 mm starkem, gehärtetem Stahl und ist mit einem hochwertigen Schliesszylinder ausgerüstet. Dank 85cm Gesamtlänge lässt sich das Schloss problemlos an einen festen Gegenstand anschliessen. Allerdings ist es mit 1625g ein Schwergewicht.

Schloss viper panzerkabel

Guter Kompromiss zwischen Sicherheit und Handlichkeit. Trotz geflochtenem Stahlkabel und 18.5 mm dicker, gehärteter Stahlhülse, ist das Viper nur 845g schwer. Ein Kunststoffmantel macht die Hülsen resistenter gegen Attacken mit Sägen und Bolzenschneidern.

Schloss knog party frank

Schöne Optik, geringes Gewicht und einfaches Abschliessen zeichnen das Party Frank von KNOG aus. Das tiefe Gewicht geht etwas zu Lasten der Sicherheit, wobei das Schloss immer noch über ein 8mm starkes Kabel mit flexiblem Karbonkern verfügt.

Diese und viele weitere Veloschlösser finden Sie auf www.veloplus.ch